Jikji

25-1 25-2 25-3

 

JIKJI

Ankündigung des Gastlandauftritts Koreas auf der Frankfurter Buchmesse 2005

Zeitraum: 2004
Ort: Frankfurter Buchmesse
Kunde: Ministry of culture, sports and tourism, Seoul, Korea
Grundfläche: 100 m²
Kosten: 90.000 Euro

Die Präsentation der ‚Jikji’-Wand auf der Frankfurter Buchmesse 2004 war Auftakt zum ‚Korea Jahr 2005’ in Deutschland mit zahlreichen kulturellen Veranstaltungen und dem Gastlandauftritt auf der Frankfurter Buchmesse 2005 als Höhepunkt.

In Korea wurden im Jahr 1377 die ersten metallischen Druckplatten mit beweglichen Lettern erfunden. Diese Druckplatten und ihre Geschichte wurden hier der Öffentlichkeit präsentiert.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.